Brüche kürzen

Das Kürzen von Brüchen ist scheinbar besonders für Schüler und Studenten von Bedeutung. In Klausuren und Klassenarbeiten wird bei der Bruchrechnung häufig das gekürzte Ergebnis gefordert. Wer den Ergebnisbruch unzureichend kürzt, riskiert mindestens einen Teil seiner sonst gesicherten Punkte.

Empfehlenswert ist das generelle Kürzen von Zwischenergebnissen, wenn man komplizierte Berechnungen durchführt. Mit etwas Übung spart man Zeit, eliminiert Fehlerquellen und erhöht die Übersichtlichkeit des Rechenwegs.

Aufgaben

Es wurde eine neue Übung mit 12 Aufgaben für dich erstellt. Einfach korrekte Ergebnisse durch Klicken (PC) oder Berühren (Smartphone/Tablet) auswählen und anschließend Ergebnis auswerten lassen. Für andere Aufgaben einfach diese Seite neu laden.

11/176 =
38/133 =
26/156 =
36/63 =
96/112 =
78/169 =
78/208 =
77/121 =
120/168 =
96/104 =
169/221 =
176/209 =


Kontakt