Brüche dividieren

Das Dividieren von Brüchen ist nicht wirklich schwieriger als die Multiplikation. Es muss nur eine Kleinigkeit beachtet werden: Der erste Bruch wird mit dem Kehrwert des zweiten Bruchs multipliziert. Der zweite Bruch wird also einfach „auf den Kopf gestellt“ oder korrekter: Man tauscht Zähler und Nenner aus.

Anschließend kann man identisch wie bei der Multiplikation vorgehen: Der Zähler des ersten Bruchs wir mit dem neuen Zähler (bzw. dem ursprünglichen Nenner) des zweiten Bruchs multipliziert und man erhält den Zähler des Ergebnisbruches. In gleicher Weise erhält man dann auch den Nenner (Nenner des ersten Bruchs mal neuer Nenner des zweiten Bruchs).

Aufgaben

Es wurde eine neue Übung mit 12 Aufgaben für dich erstellt. Einfach korrekte Ergebnisse durch Klicken (PC) oder Berühren (Smartphone/Tablet) auswählen und anschließend Ergebnis auswerten lassen. Für andere Aufgaben einfach diese Seite neu laden.

9/2 ÷ 2/7 =
4/3 ÷ 6/5 =
7/3 ÷ 3/9 =
8/4 ÷ 9/6 =
1/5 ÷ 9/8 =
4/5 ÷ 8/4 =
3/6 ÷ 5/8 =
4/8 ÷ 8/5 =
5/8 ÷ 7/5 =
7/8 ÷ 1/4 =
9/8 ÷ 1/7 =
6/9 ÷ 8/5 =


Kontakt